1. Ostsee Shire Horse Show 2016

Bericht von der Landeszuchtschau 2016:

Anfang Januar kam Christian Rink auf mich zu und fragte ob wir nicht Lust hätten eine Landeszuchtschau zu veranstalten.

Wir, das sind James und Claudia Sheen aus Schwentinental, nähe Kiel.

Mein Mann James und ich wohnen auf dem Hof meiner Eltern Gerd und Annegret Lepschies, die einen kleinen Pferdepensionsbetrieb führen mit rund 30 Einstellerpferden. Selbst besitzen wir 2 Shire Horse. Unseren 2jährigen frisch gekörten Hengst De Goot Damon und unsere 1jährige Stute Willowfield La Luna. Wenn beide etwas älter sind möchten wir gerne auch züchten und haben uns schon unseren Prefix in England gesichert. Ostsee Shires.

Selbst waren wir noch nie auf einer Landeszuchtschau zu Gast und hatte daher wenig Vorahnung was uns damit erwartet. Aber warum auch nicht!! Seit ich mich mit der Shire Horse Scene beschäftige finde ich das man hier in S-H die Rasse mehr bewerben müsste. Meine Eltern waren auch sofort für die Idee und somit beginn Mitte/Ende Januar die Planungen.

18 Pferde waren am Ende gemeldet. Mit so vielen hätte ich wirklich nicht gerechnet und sogar die Züchterin von unserer Luna kam ganz von der dänischen Insel Bornholm mit Lunas Halbbruder Willowfield First Mate.

Wirklich viele kamen auch aus Nordrhein-Westfalen und ich bin einfach nur begeistert darüber. Auch Theo Bungard aus Euskirchen konnten wir als Richter für unsere Show gewinnen. Vielen lieben Dank noch einmal an alle dass ihr für unsere Show diese weiten Strecken hinter euch gelegt habt.

Am Samstag kamen die meisten an, leider aufgrund von Staus auf der A7 und A1 kamen einige erst sehr spät an. Für die die da waren machten wir dann einen kleinen Stammtisch.

Wetter technisch hatten wir am Samstagabend etwas Sorge, da es sehr viel regnete. Typisch Norddeutsch eben. Aber am Sonntag hatten wir großes Glück! Bis auf einen kleinen Schauer blieb es trocken und sogar die Sonne zeigte sich etwas. Nur der Wind war etwas ungemütlich, aber so kennen wir das hier im Norden nicht anders.

Die Show war sehr gut besucht, auch hiermit hätten wir nicht unbedingt gerechnet, da im Nachbarort auch Turnier war. Aber wir hatte ordentlich die Werbetrommel gerührt mit Facebook. Auch der Radiosender RSH hatte unsere Show in der Woche zuvor einmal erwähnt. Die Neugierde bei den meisten Leuten hier in Schleswig-Holstein war also sehr groß. Nicht oft bekommt man diese riesen Pferde so schön präsentiert.

Was mich sehr geehrt hat, war das sogar der Züchter Christer Paulsson aus Schweden extra angereist kam, nur für unsere kleine Show.

Die ganze Atmosphäre zwischen den Ausstellern war einfach nur toll! Mein Mann James und ich sind immer noch ganz geflashed von der lieben und netten Art wie alle miteinander umgegangen sind. Es wurde geholfen untereinander ohne irgendwelches Konkurenzverhalten. Alle waren einfach nur toll!

Die Zuchtschau verlief wunderbar. Es gab am Ende 4 Landessieger für Schleswig Holstein 2016.

Bester Wallach wurde Leckebusch William

Beste Stute wurde Far Forest Lady Megan

Bester Hengst wurde Lancashire Pioneer

und

Junior Champion wurde Cotebrook Loch Brandy

Wir gratulieren alle Siegern und natürlich auch alle anderen Teilnehmern zu ihren Platzierungen.

Zu sehen gab es rund um die Mittagspause auch noch 3 Showauftritte. Begonnen hat unsere Hofeigene kleine Voltigiergruppe. Dann kam noch ein Horse & Dog Trail Team und eine Horsemanship Nummer. Auch hier hat alles super geklappt.

Gegen 16 Uhr war die Show beendet und es machten sich alle wieder auf den Heimweg.

Nun wird langsam wieder Normalität einkehren auf Hof Lepschies.

Bis zur nächsten Show, die sicher nicht ausgeschlossen ist.

Wir möchten uns aller herzlichst bei all unseren Helfer/Helferinnen bedanken, auch bei alle denen die uns in den letzten Wochen mit Rat und Tat immer zur Seite standen. Ohne die hätten wir es nie geschafft und es wäre niemals ein so toller Tag geworden!!

Mein Lieblingsmoment vom Wochenende war Sonntag früh um 5 Uhr. Da ging ich durch die Stallgasse und rechts und links standen sie … ein Shire Horse neben dem anderen … was für ein Bild!! Und dazu das Schnarchen von Cloverleaf Moses, der ausgestreckt auf dem Boden seiner Box lag und tief und fest schlief. J

Weitere Bilder zur Show können auf unserer Facebook Seite „Ostsee Shires“ eingesehen werden.

______________________________________________________________

In den Kieler Nachrichten war ein wirklich schöner Bericht von unserer Show.

Vielen Dank an Jessica Bunjes.

http://m.kn-online.de/News/Sport-News/Reitsport-News/Aktuelle-Reitsport-News/Landeszuchtschau-der-Shire-Horses-Riesen-mit-sanftem-Gemuet

______________________________________________________________

Update 4.5.2016

Programmheft im Druck

______________________________________________________________

Update 13.05.2016:

Es sind 18 Pferde genannt. Die Planungen laufen auf Hochtouren. Einen Zeitplan haben wir auch schon fertig. Wir freuen uns alle sehr auf den Tag. 🙂

 

______________________________________________________________

Update: 16.05.2016

Hier findet Ihr nun die Ergebisse

Wir gratulieren allen Siegern und Reservesiegern!

Es war ein super schönes Tag mit sooo vielen schönen Pferden.

Vielen Dank noch einmal an alle Helfer/Helferinnen, ohne die der Tag so nicht möglich gewesen wäre.

Ergebnisse

______________________________________________________________

Und hier sind einige Bilder von der Show

Wie immer von unserer tollen Fotografin Kirsten Siems